Abstimmungsempfehlungen für den 28.11

Ja zur Volksinitiative «Für eine starke Pflege» In der Schweiz herrscht bereits heute ein akuter Pflegefachmangel und bis 2029 werden 70’000 zusätzliche Pflegende benötigt.  Die Pflegeinitiative liefert eine Antwort auf diesen Pflegefachmangel. Sie garantiert, dass zukünftig genügend Pflegefachpersonen ausgebildet werden. Sie sorgt dafür, dass das Personal dank besserer Arbeitsbedingungen länger im Beruf bleibt. Und sie sichert die Pflegequalität und die Sicherheit der Patient*innen.   Der […] » Weiterlesen

Solaroffensive: Ökologisch und Versorgungssicher in die Zukunft

Momentan wird viel über die Zukunft der Schweizer Stromversorgung diskutiert. Eine stabile Stromversorgung und der künftige Stromverbrauch müssen die Politik tatsächlich beschäftigen, denn mit dem notwendigen Ausstieg aus den fossilen Energien wird der Stromverbrauch unweigerlich steigen. Doch anstatt Angstmacherei zu betreiben, müssen konkrete Massnahmen und Lösungsvorschläge auf den Tisch. Expertinnen und Experten aus der Branche […] » Weiterlesen

Wo bleibt der Zuger Klimaplan ?

Aus der ganzen Welt treffen sich die Staatschefs momentan in Glasgow, um über den Pfad zu verhandeln, auf welchem die Klimaerhitzung auf deutlich unter 2°C beschränkt werden kann. Klar ist leider bereits jetzt: Die Klimapläne vieler Staaten reichen nicht aus und auch die Schweiz ist ungenügend unterwegs, dabei haben wir ein grosses Interesse an erfolgreichen […] » Weiterlesen

Interpellation der Fraktion Alternative – die Grünen betreffend Pandora Papers

Die Fraktion Alternative – die Grünen hat am 6. Oktober 2021 folgende Interpellation eingereicht: Angesichts der Tatsachen, dass die Zuger Regierung in ihrer Vernehmlassung zum Bundesgesetz über die Bekämpfung der Geldwäscherei und der Terrorfinanzierung die Streichung jener Bestimmung verlangt hat, deren Fehlen nun schädliche Folgen zeigt, und dass der Zuger Standort ebenfalls von den Pandora […] » Weiterlesen

Reich werden kann jede*r! Wirklich?

Mit harter Arbeit ist alles möglich! So oder ähnlich lautete das Wohlstandsversprechen des 20. Jahrhunderts. Und gerade in der Nachkriegszeit ging es für viele Menschen nur Bergauf. Die Löhne stiegen jährlich um 2-3 Prozent, die Arbeitslosigkeit war tief und mit einer soliden Berufslehre konnte Mensch genügend verdienen, um eine Familie gut durchzubringen. Die Realität im […] » Weiterlesen

Postulat: Sparbillette zur Brechung der Verkehrsspitzen im Zuger Tarifverbund

Postulat von Luzian Franzini, Benny Elsener, Ivo Egger und Hanni Schriber-Neiger betreffend Sparbillette zur Brechung der Verkehrsspitzen im Zuger Tarifverbund vom 10. August 2021 Die Mitglieder des Kantonsrats Luzian Franzini, Zug, Benny Elsener, Zug, Ivo Egger, Baar, und Hanni Schriber-Neiger, Risch, haben am 10. August 2021 folgendes Postulat eingereicht: Die Regierung wird eingeladen, zusammen mit […] » Weiterlesen

Klimakrise: Nichts tun wird teuer

Brandschwarze Wolken ziehen am Horizont auf, der Wind bläst immer stärker und plötzlich goss es in Strömen vom Himmel. Danach folgten ein starker Hagelsturm und Überschwemmungen, wie es sie schon seit Jahren nicht mehr gegeben hat in Zug. Die Feuerwehren und die Polizei im Kanton Zug hatten eine strenge Nacht und mussten unzählige Keller auspumpen, […] » Weiterlesen

Postulat betreffend die Förderung der regionalen Landwirtschaft durch Mensen in kantonalen Institutionen

Postulat von Luzian Franzini, Stéphanie Vuichard, Andreas Lustenberger, Marianne Hess und Rita Hofer betreffend die Förderung der regionalen Landwirtschaft durch Mensen in kantonalen Institutionen Der Regierungsrat wird eingeladen, Massnahmen zu prüfen, welche das regionale, saisonale und ökologische Ernährungsangebot in den Mensen und Cafeterien der kantonalen Institutionen stärken. Tierische Produkte sollen verantwortungsbewusster eingesetzt werden, aus der […] » Weiterlesen

Rentenreform: Sozial und Gerecht!

  Unter dem Titel «Rentenreform – Sozial und Gerecht!» findet am Abend um 19:30 eine Online-Podiumsdiskussion über die künftigen Herausforderungen in der Rentenpolitik statt. Denn in Bundesbern verhandelt das Parlament momentan gerade die AHV21-Vorlage, welche kaum Verbesserungen bringt aber das Rentenalter für die Frauen* erhöhen möchte. Dagegen wehren sich die Gewerkschaften. Mit der x13-Initiative sammeln die […] » Weiterlesen

Covid: Wie geht es jungen Berufsabgänger*innen ?

Interpellation von Luzian Franzini und Andreas Hürlimann im Zuger Kantonsrat  Schweizweit ist die Arbeitslosigkeit so hoch wie seit zehn Jahren nicht mehr. Auch im Kanton Zug ist die Arbeitslosenquote mit 3.7 auf einem Höchststand. Im Vergleich zum Vorjahr sind rund ein Drittel mehr Personen auf der Stellensuche. Die wirtschaftliche Unsicherheit aufgrund der Corona Situation lässt […] » Weiterlesen