Interpellation der Fraktion Alternative – die Grünen betreffend Pandora Papers

Die Fraktion Alternative – die Grünen hat am 6. Oktober 2021 folgende Interpellation eingereicht: Angesichts der Tatsachen, dass die Zuger Regierung in ihrer Vernehmlassung zum Bundesgesetz über die Bekämpfung der Geldwäscherei und der Terrorfinanzierung die Streichung jener Bestimmung verlangt hat, deren Fehlen nun schädliche Folgen zeigt, und dass der Zuger Standort ebenfalls von den Pandora […] » Weiterlesen

Postulat: Sparbillette zur Brechung der Verkehrsspitzen im Zuger Tarifverbund

Postulat von Luzian Franzini, Benny Elsener, Ivo Egger und Hanni Schriber-Neiger betreffend Sparbillette zur Brechung der Verkehrsspitzen im Zuger Tarifverbund vom 10. August 2021 Die Mitglieder des Kantonsrats Luzian Franzini, Zug, Benny Elsener, Zug, Ivo Egger, Baar, und Hanni Schriber-Neiger, Risch, haben am 10. August 2021 folgendes Postulat eingereicht: Die Regierung wird eingeladen, zusammen mit […] » Weiterlesen

Postulat: Umweltverschmutzung von Bitcoin & Co

Postulat von Luzian Franzini, Andreas Hürlimann und Tabea Zimmermann Gibson betreffend Umweltverschmutzung durch Bitcoin & Co vom 7. Juni 2021 Die Mitglieder des Kantonsrats Luzian Franzini, Zug, Andreas Hürlimann, Steinhausen, und Tabea Zimmermann Gibson, Zug, haben am 7. Juni 2021 folgendes Postulat eingereicht: Der Regierungsrat wird eingeladen, fortan nur noch Kryptowährungen als Zahlungsmittel zu akzeptieren, […] » Weiterlesen

Postulat betreffend die Förderung der regionalen Landwirtschaft durch Mensen in kantonalen Institutionen

Postulat von Luzian Franzini, Stéphanie Vuichard, Andreas Lustenberger, Marianne Hess und Rita Hofer betreffend die Förderung der regionalen Landwirtschaft durch Mensen in kantonalen Institutionen Der Regierungsrat wird eingeladen, Massnahmen zu prüfen, welche das regionale, saisonale und ökologische Ernährungsangebot in den Mensen und Cafeterien der kantonalen Institutionen stärken. Tierische Produkte sollen verantwortungsbewusster eingesetzt werden, aus der […] » Weiterlesen

Covid: Wie geht es jungen Berufsabgänger*innen ?

Interpellation von Luzian Franzini und Andreas Hürlimann im Zuger Kantonsrat  Schweizweit ist die Arbeitslosigkeit so hoch wie seit zehn Jahren nicht mehr. Auch im Kanton Zug ist die Arbeitslosenquote mit 3.7 auf einem Höchststand. Im Vergleich zum Vorjahr sind rund ein Drittel mehr Personen auf der Stellensuche. Die wirtschaftliche Unsicherheit aufgrund der Corona Situation lässt […] » Weiterlesen

Homeoffice: Chancen nutzen, Risiken minimieren!

Postulat im Zuger Kantonsrat Der Regierungsrat wird eingeladen, Massnahmen zur Unterstützung von Unternehmen und Angestellten bei der Förderung und Optimierung des Home-Offices und flexibler Arbeitsmodelle auszuarbeiten. Dabei soll sich an bestehenden Strategien anderer Kantone orientiert werden und ein Augenmerk auf die Rechte der Arbeitnehmer*innen insbesondere bezüglich der Arbeits- und Ruhezeiten gelegt werden. Mögliche Unterstützungsmassnahmen können […] » Weiterlesen

Ausrichtung eines «Pflege-Bonus» an das Personal im Gesundheitswesen infolge der Corona-Pandemie

Postulat von Andreas Lustenberger, Rita Hofer und Luzian Franzini Der Regierungsrat wird aufgefordert angesichts der aktuellen Covid-19-Krise und der grossen physischen und psychischen Belastung des Personals im Gesundheitswesen einen «Bonus-Pflegefonds» einzurichten. Dieser Fonds wird je hälftig vom Kanton und allen Gemeinden gespiesen. Aus dem «Bonus-Pflegefonds» erhalten alle im Gesundheitsbereich tätigen Personen im Kanton Zug einen […] » Weiterlesen

Gewerbegutscheine statt Steuersenkungen: Wie wir die Wirtschaft wieder sinnvoll ankurbeln können

Postulat von Luzian Franzini und Andreas Lustenberger – Gewerbegutscheine zur Förderung der lokalen Wirtschaft Der Regierungsrat wird eingeladen, eine Vorlage zur Förderung der Zuger Wirtschaft mittels Gewerbegutscheinen auszuarbeiten. Alle volljährigen Einwohner*innen des Kantons Zug sollen einen Gutschein im Wert von 120 Franken erhalten, welcher im Kanton Zug einlösbar ist. Begründung: 63% der Zuger Unternehmen bezahlen […] » Weiterlesen

Motion für ein kantonales Behindertengleichstellungsgesetz

Motion von Luzian Franzini, Isabel Liniger und Fabio Iten für ein kantonales Behindertengleichstellungsgesetz   Der Regierungsrat wird beauftragt ein Gesetz, welches die allgemeinen Bestimmungen und materiellen Grundsätze für die Behindertengleichstellung umfasst, auszuarbeiten. Analog zum kantonalen Behindertengleichstellungsgesetz (Behindertenrechtegesetz, BRG) im Kanton Basel-Stadt sollen Rechtsansprüche für Menschen mit Behinderung verankert werden und gesetzgeberischen Lücken im kantonalen Kompetenzbereich […] » Weiterlesen