Politik funktioniert trotz Social Media und einer immer vernetzteren Welt immer noch viel zu einseitig. Die Möglichkeiten der Bevölkerung, eigene Ideen direkt ins Parlament zu tragen, sind leider noch viel zu beschränkt. Doch gerade auch die junge Generation hat gute Ideen für die Probleme der aktuellen Zeit. Mit einem Online-Verfahren habe ich mir zum Ziel gesetzt, mindestens 3 dieser Vorstösse ins Parlament zu bringen.

Stört dich schon lange etwas oder hast du eine Vorstossidee?

Idee einreichen

So funktionierts:
1. Reiche deine Vorstossidee mit diesem Formular ein.
2. Stimme auf Instagram, Facebook und Twitter ab und bestimme, welche 3 Ideen dir am Besten gefallen. Das Voting beginnt am Sonntag 15. September um 12:00 Uhr und endet am Montag 16. September um 12:00 Uhr.
3. Die 3 Ideen mit den meisten Stimmen werden unabhängig von meinem Wahlergebnis als Vorstoss von Nationalrat*innen der GRÜNEN Fraktion eingereicht. Fall sich die Ideen auf kantonaler Ebene umsetzen lassen, werde ich diese Vorstösse im Zuger Kantonsrat einreichen.

Teilen: